Archiv der Kategorie: hotelgarten

Spontane Vegetation

Wenn man sich mit der Natur befasst, kommt es immer wieder vor das man Dinge erlebt, mit denen man nicht gerechnet hätte.
Ein typisches Beispiel ist der sog. Wildwuchs.

Dazu durfte ich jetzt selbst meine Erfahrungen anreichern.  Schon vor geraumer Zeit habe ich auf meinem Hügelbeet eine Pflanze entdeckt,  welche ich nicht einzuordnen wusste.  Das tolle an dieser Pflanze ist,  sie trägt inzwischen erbsengroße, schwarze Früchte, welche sich nach dem Verzehr als äußerst Delikat herausgestellt haben.

DSCF6575
Es ist wohl weniger ratsam von Beeren zu naschen, die man nicht kennt!
Wenn ich eine Pflanze nicht kenne, unterziehe ich sie sehr oft gleich auch einem sensorischen Test, Ich schiebe sie mir einfach in den Mund.
Ich bin zwar noch am Leben und erfreue mich bester Gesundheit, aber möchte auch niemanden hier ermutigen meinem Beispiel zu folgen.

Die Neugierde hat mich inzwischen auch veranlasst,  mich doch einmal in die Recherche zu begeben.
So bin ich inzwischen zu den Ergebnis gekommen, das es sich hierbei um den schwarzen Nachtschatten (Solanum nigrum) handelt.

Laut Wikipedia „wird die Pflanze häufig als Giftpflanze kategorisiert, jedoch werden reife Beeren und die Blätter in einigen Teilen der Welt als Gemüse genutzt.“
Desweiteren habe ich gelesen, das die Medizinische Anwendungen des Schwarzen Nachtschatten aus vielen Kulturen bekannt sind.

DSCF6576

Der Schwarze Nachtschatten

Nach dem ich das jetzt in Erfahrung gebracht habe und mich auch noch mit ein paar Pflanzenfreuden über dieses Thema unterhalten habe , bin ich davon überzeugt, das ich die reifen Beeren weiterhin bedenkenlos essen kann.
Ich finde es enorm genial, wenn Pflanzen wild aufgehen und man durch sie so viel neues und auch tolles über die Natur erfahren kann.

Getaggt mit , , ,

Dämmerlicht

DSCF5779 DSCF5922 DSCF5924 DSCF5927 DSCF5930 DSCF5932 DSCF5936 DSCF5938 DSCF5940 DSCF5941 DSCF5942 DSCF5943 DSCF5945 DSCF5946 DSCF5950 DSCF5951 DSCF5954 DSCF5956 DSCF5966 DSCF5962 DSCF5961 DSCF5958 DSCF5968 DSCF5969 DSCF5972 DSCF5974 DSCF5977

Getaggt mit

Gärtnerstolz

Gerade die ersten Zucchini vom Hügelbeet geernet. YAAAAY!!!

DSCF5836

Getaggt mit , ,

Es blüht!

Zur Zeit stehen einige Pflanzen in Blüte und da dies ein recht hübscher Anblick ist, möchte ich euch das nicht vorenthalten.

Fangen wir an mit einer weißen Zwiebelblüte:

DSCF5608

Als nächstes der Lippenblütler Thymian:

DSCF5609

Das Würzkraut Borretsch mit seinen extravaganten blauen Blüten:

DSCF5611
Die Heilpflanze des Jahres 2002, die echte Kamille:

DSCF5612
Die tragblattlosen Doppeldolden des Dills:

DSCF5613
Eine kleine, süßes Erdbeerblüte:

DSCF5614
Eines meiner Lieblingskräuter, der Koriander, steht auch in schönster Blüte:

DSCF5616
Die Zucchiniblüten sind noch nicht geöffnet, aber schon zahlreich vorhanden:

DSCF5618
Die Dolden der Petersilie haben sich noch nicht ganz geöffnet:

DSCF5622
Zu guter Letzt noch die Tomatenblüten:

DSCF5629
Auf bald!

Getaggt mit