Archiv der Kategorie: bastelecke

Blumenkasten bauen

Warum immer sofort zum Geschäft laufen, wenn man einen Blumenkasten braucht? Aus 2-3 langen Brettern und ca. 30 Schrauben kann man sich in einer 1/2 Stunde selbst einen bauen. Für die die das noch nie gemacht haben, es ist wirklich keine Kunst, wenn man nicht gerade ein Meisterwerk erschaffen will… Hier die low-buget-Variante:

Blumenkasten selbst gebaut...

Low-budget-Blumenkasten

  • Der Boden besteht aus zwei Längsbrettern und 2 kürzeren Querbrettern
  • Die Seitenteile (je 4 kurz und 4 lang) sind mit dem Boden bzw. miteinander verschraubt
  • Griffe aus Holzleisten (nicht abgebildet)

TIPP:  Um sicher zu gehen, dass das Holz nicht reißt, sollte man vor dem Verschrauben die Löcher vorbohren (Bohrer ca. 70 % des Schraubendurchmessers).

Eleganter wäre natürlich eine Variante mit Bodenleisten sowie Innenleisten gegen welche die Seitenbretter und der Boden gesetzt und verschraubt werden, aber für etwas Erde und ein paar Pflanzen wird das schon halten ;-)

Zum Einsatz kam ein Akkuschrauber, eine Bohrmaschine eine Stichsäge und ein Hammer. Der Maßstab war nur zur Deko da.

3 Kisten wurden es am Ende... (ca. 1,5 h)

3 Kisten wurden es am Ende… (ca. 1,5 h)

So, Feierabend!

.

Autor: Öl

.

Getaggt mit , ,