Schlagwort-Archive: Zucchini

Zucchini einmachen – auf indische Art

Um Zucchini zu konservieren kann man sie entweder einfrieren, trocknen oder pasteurisieren, d.h. erhitzen und einwecken. Heute wird eingeweckt und zwar auf indische Art…

Man nehme:

  • Große Zucchini

    Große Zucchini

    1 kg Zucchini (z.B. 2 große oder 3-4 kleine)

  • 50-100 ml Apfelessig
  • 50-100 g Honig
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Curry
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Cayenne-Pfeffer oder Chili

sowie

  • 6 kleine Gläser mit Schraubverschluss

.

Man verfahre wie folgt:

  1. Zucchini in Apfelessig dünsten

    Zucchini in Apfelessig dünsten

    Zucchini längs vierteln und zu dünnen Scheiben hobeln

  2. Apfelessig in großem Topf erhitzen und Zucchini darin ca. 10 Minuten dünsten.
  3. Honig und Gewürze hinzugeben und vermischen.
  4. Heiß in die Schraubgläser füllen, fertig.

Das Rezept kann natürlich nach Belieben variiert werden, z.B. durch Zugabe von Äpfeln, Ingwer, Nelken, Zimt etc…

Eingeweckte Zucchni - indisch :-)

Eingeweckte Zucchini – indisch :-)

Buon appetito!

.

Autor: Zenk

.

Quellen: Taschenbuch „Verwertung von Obst und Gemüse“ von Hermine Hofbauer

Getaggt mit , ,

Gärtnerstolz

Gerade die ersten Zucchini vom Hügelbeet geernet. YAAAAY!!!

DSCF5836

Getaggt mit , ,

Mischmasch

DSCF5697

In den vergangenen Tagen hat sich einiges bei uns getan und aus Gründen der Faulheit und der Bequemlichkeit werden jetzt gleich mehrere, unterschiedlichste Themen zusammen in diesen Eintrag verpackt. ^_^

Zuerst möchte ich euch zeigen, wie wir unsere Rettiche eingelagert haben:

DSCF5630

Dazu wurde einfach ein alter, hölzerner Waschtrog mit angefeuchteten Sand befüllt und das einzulagernde Gemüse in einzelnen Lagen darauf ausgebreitet.

DSCF5632
Irgendwas scheint bei uns aber verkehrt zu laufen, denn schon nach einigen Tagen schossen frische Rettichblätter aus dem Sand:

DSCF5813
Vielleicht war der Sand zu feucht, oder es ist doch zu warm im Keller. Ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung warum die Lümmel weiter wachsen. Vielleicht hat jemand eine Idee?

Weiter zum nächsten Thema:

Da wir neulich viel zu viel Salate und Rettich hatten um alles selbst zu Essen, kamen wir auf die glorreiche Idee, die Salatköpfe & die Rettiche einfach unter unseren Nachbarn zu verschenken. Das ganze wurde auch bildlich festgehalten und das will ich euch nicht vorenthalten:

Foto (2)
War eine äußerst gelungene Aktion, die wir sicherlich wiederholen werden!
Mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen.

Am meisten hat sich wohl auf unserem Acker getan.
Dazu zeige ich euch einfach mal nur ein paar Bilder:

Zwiebeln & Karotten

Zwiebeln & Karotten

Kohlrabi

Kohlrabi

Kohlrabi

Lila Kohlrabi

Rote Beete

Fenchel

Fenchel

DSCF5684

Salat

Salat

Salat

Bohnen

Bohnen

DSCF5687

Zucchini

Sonnenblumen

Sonnenblumen

Das war es, fürs Erste. Bald gibt es wieder mehr, dann auch wieder mit ausführlicheren Texten.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,